Standort:

Berggasse 4/2/17
1090 Wien

Seitzergasse 2-4
1010 Wien

Öffnungszeiten:

Mo 08:00 - 18:00
Di 08:00 - 18:00
Mi 08:00 - 13:00
nach Vereinbarung

Standort:

Berggasse 4/2/17
1090 Wien

Seitzergasse 2-4
1010 Wien

Kontakt:

+43 650 404 00 01
office@janig-derma.at

Öffnungszeiten:

Mo 08:00 - 18:00
Di 08:00 - 18:00
Mi 08:00 - 13:00
nach Vereinbarung

Straffung

Quotes Icon

Es geht nicht um Veränderung. Es geht darum, negative Alterungsprozesse aufzuhalten und den Ausdruck der Jugend zu verstärken.

Dr. Elke Janig

Ultherapy®

– per Ultraschall zu straffer Haut

Sie haben das Gefühl, dass die Haut im Gesicht langsam erschlafft? Es bilden sich erste vertikale Fältchen am Dekolleté? Sie wünschten sich ein leichtes Lifting ohne Skalpell? Ultherapy® macht es möglich! Das Beauty-Geheimnis vieler Hollywood-Stars ist eine innovative nicht-invasive Methode, die als die derzeit beste Alternative zum operativen Lifting gilt: das Ultherapy® Softlift.

Spurlos straffe Haut

Mit dieser relativ neuen Methode aus den USA wird der natürliche Regenerations- und Reparaturprozess der Haut mittels hochfokussiertem Ultraschall angeregt. Dabei dringen die Ultraschallwellen in die tieferen Hautschichten ein, erwärmen sie und stimulieren die Haut zur Neubildung von Kollagen. Die Haut wird in kürzester Zeit gestrafft, ohne Spuren zu hinterlassen. Ein 100-prozentig natürliches Ergebnis. Keine Operation. Keine Nadeln. Keine Ausfallszeit.

Ich verwende hierfür Ultherapy®, das erste von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) zugelassene Gerät für nicht-invasive Liftings.

Die Ultherapy® Softlift Behandlung im Überblick:

Geeignet für: Straffung der Kinnlinie, Halsregion, Dekolleté, feine Fältchen an Wangen, um dem Mund und Hebung der Augenbrauenpartie

Dauer: 30 Min. bis 2 Stunden
Ergebnis: eine dezente Straffung ist sofort nach der Behandlung sichtbar, das Endresultat nach 9 Monaten. Das erreichte Ergebnis ist dauerhaft
Gesellschaftsfähig: sofort
Arbeitsfähig: sofort
Eingriff: ambulant mit örtlicher Betäubung (auf Wunsch in Dämmerschlaf)
Risiko: gering
Schmerzen: mittelstark, lokale Betäubungscreme und Schmerztablette meist ausreichend
Sport: sofort
Unannehmlichkeiten: Mögliche Berührungsempfindlichkeit der behandelten Stellen für einige Wochen. Auch ein leichtes Prickeln ist möglich. Sehr selten können Nebenwirkungen wie Schwellungen, kleine blaue Flecken oder ein lokales Taubheitsgefühl auftreten, die jedoch spontan abklingen
Häufigkeit: kann je nach Region nach 9 Monaten wiederholt werden
Kosten: ab 490 Euro